Das Unternehmen

Das Unternehmen LIGNUM wurde 1964 als einer der ersten Bau- und Heimwerkermärkte der Bundesrepublik gegründet.
LIGNUM kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „HOLZ“ und dem Holz fühlte sich das Unternehmen auch immer besonders verbunden.
 
Schon bald nach der Gründung entwickelte sich neben dem ursprünglichen Einzelhandelsgeschäft auch ein Großhandelszweig, der immer mehr an Bedeutung gewann. In dieser Sparte „Dach & Fassade“ wurde das Geschäft mit Bedachungs- und Fassadenmaterialien (Fassadentafeln, Faserzementtafeln, Wellplatten, Alutrapezbleche) sowie spezielle Produkte für den Stallbau zusammengefaßt.
 
Der Einzelhandel entwickelte sich vom Nahversorger-Bau- und Heimwerkermarkt weiter zu einem spezialisierten Holzfachmarkt mit den Schwerpunkten Fußböden, Türen/Bauelemente und Holz im Garten.
 
In diesen Bereichen bieten wir unseren Kunden nicht nur eine umfassende Auswahl an qualitativ hochwertigen Waren und Produkten, sondern in logischer Konsequenz auch die professionelle Verlegung bzw. Montage durch die Fachleute eigener Lignum-Montage-Teams. Mit dieser „Alles-aus-einer-Hand“-Strategie gewährleisten wir jetzt von der Auswahl und Beratung in unseren Ausstellungen über das Aufmaß vor Ort, die Lieferung und den Einbau der Produkte nicht nur maximale Kompetenz, sondern auch maximale Bequemlichkeit und Sicherheit.
 
Heute ist Lignum nicht nur in Münster eine erste Adresse in Sachen Holz, sondern ein Fachhandel mit breitem Dienstleistungsangebot und überregionalem Bekanntheitsgrad.
 
Das verdanken wir Ihnen - unseren Kunden -, unseren erfahrenen und überdurchschnittlich engagierten Mitarbeitern und einer breiten, soliden Basis von Geschäftspartnern und Zulieferfirmen. 
 
Peter Scheiwe
Geschäftsführender Gesellschafter